Vortrag von Andre Alpar auf den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Am 24. und 25. September fanden im rumänischen Bukarest zum 5. Mal die SEMdays statt. Cosmin und sein Team von der Agentur SEO Monitor veranstalteten da einen wirklich eindrucksvollen Event. Am ersten Tag fanden die Sessions in einem zentralen Raum statt. Zwar waren sie ziemlich search-marketing-lastig, aber blickten durchaus über den Tellerrand.

Am zweiten Tag gab es drei parallele Tracks, die auf SEA, SEO und Content spezialisiert waren. Ich durfte am ersten Tag an einem Panel rund um und Native Advertising Content Marketing teilnehmen. Danach hatte ich einen Keynote-Slot und habe etwas zu technischen SEO Themen präsentiert – alles in allem hatte ich einen Riesenspaß auf den SEMdays.

Die Speaker stammten aus aller Herren Länder und der Fokus lag ganz nach meinem Geschmack stark auf Europa. Sogar die rumänischen Speaker als Gastgeber haben auf Englisch präsentiert. Der Event ist also in jedem Fall auch für jemanden von hierzulande eine Erwägung und Reise wert.

So sah das auf der Bühne aus:

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Was abseits der reinen Konferenzthemen nicht unerwähnt bleiben soll und was mir auch bei meinem letztjährigen Vortrag in Rumänien positiv aufgefallen ist, ist die beeindruckende Gastfreundschaft der Rumänen. Und ich meine damit nicht nur das tolle Speakers Dinner

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

oder die gemeinsame Tour durch die Stadt.

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Andre Alpar von AKM3 bei den SEMdays in Bukarest

Ich meine eher die vielen kleinen Details, an denen man sieht, wie sehr es den Veranstaltern und dem Team am Herzen liegt, dass sich alle wohlfühlen und Spaß haben. So etwas erlebt man selten. Wie schon geschrieben, war es ein großer Spaß und ich kann die Veranstaltung wirklich jedem nahelegen!

 

Autor: Andre Alpar
Erschienen am 05. Oktober 2015
Original Blogbeitrag: http://www.performicsakm3.de/blog/vortrag-von-andre-alpar-auf-den-semdays-in-bukarest

Ähnliche Beiträge