Statement | Das erwartet Sie bei der Roadshow „Industry meets IT: Künstliche Intelligenz für die Industrie“

Die Roadshow „Industry meets IT“ macht am 4. September Station im „Forum Digitale Technologien“. Hochkarätige KI-Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft werden Lösungen vorstellen, mit denen Unternehmen die industrielle Produktion optimieren können. Melden Sie sich bis zum 2. September per E-Mail kostenlos an! Manuel Friedrich von Berlin Partner verrät Ihnen in einem kurzen Blog-Statement interessante Details zur Veranstaltung.

Produktionsanlage
Von KI-basierten Technologien profitieren auch produzierende Unternehmen sehr stark.
(Quelle: Berlin Partner)

Industry meets IT: Künstliche Intelligenz für die Industrie

Wann? 4. September 2019, 16 bis 19 Uhr

Wo? Forum Digitale Technologien (Salzufer 6, 10587 Berlin)



Der renommierte Industrie 4.0-Experte Prof. Dr. Stephan Matzka von der HTW Berlin wird in seinem Impulsvortrag anschaulich erklären, in welchen Arbeitsbereichen produzierende Unternehmen von Künstlicher Intelligenz besonders stark profitieren. Ein mögliches Einsatzgebiet ist die Qualitätskontrolle. Damian Heimel, Gründer des KI-Start-ups deevio, veranschaulicht Ihnen anhand von Case Studies, wie Sie eigene und gesetzlich vorgeschriebene Standards mit Hilfe von Deep Learning genauer und effizienter überprüfen können.

Nach einer kurzen Kaffeepause geht es mit KI-basierten Robotern weiter. Dass Unternehmen Roboter nicht nur programmieren müssen, sondern auch mit ihnen gemeinsam lernen können, zeigt Ihnen Christophe Barlieb von werk 5. Genauso vielversprechend ist der Fachvortrag von Prof. Dr. Jens Lambrecht, CEO des Deep Tech Berlin-Kampagnenpartners Gestalt Robotics, mit dem Titel „5G Cloud Robotik – Low Latency Computing und Intelligence as a Service“. Im Anschluss haben Sie noch ausreichend Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre mit den Referenten und anderen Teilnehmern auszutauschen und zu vernetzen.

Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die Industrie

Mit dem Einsatz von KI-basierten Systemen können produzierende Unternehmen Prozesse beschleunigen sowie die Kosten senken – und sich so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen. Um die Industrie in der Hauptstadt dabei zu unterstützen, veranstaltet Berlin Partner die Roadshow „Industry meets IT“ am 4. September bereits zum vierten Mal.

Melden Sie sich bis Montag, den 2. September, per E-Mail an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Hier geht´s zur Veranstaltungswebsite der Roadshow.

Ähnliche Beiträge